Ist die Erde glücklich, sind wir es auch.

Lebensraumstudie

VitaFelix

Wie gesund wohnt der Mensch?

Die Forschung des Vereins TerraFelix lässt den Schluss zu, dass wir Menschen nur so gesund sind, wie der Ort selbst an dem wir wohnen und leben. Deswegen ist es dem Verein TerraFelix so wichtig die vitalen Zusammenhänge unserer Lebensräume und der Umgebung zu erforschen. Mensch, Tier und Pflanzen können mit ihrem Vitalfeld sehr negativ auf ein gestörtes Bio-Informations-Magnetfeld reagieren.  Je mehr Lebensenergie im Haus, umso vitaler und glücklicher die Bewohner. Ein beeinträchtigtes Vitalfeld kann krank machen. Ein intaktes natürliches Vitalfeld dient allem Leben.

 

Ist-Zustand von Lebensräumen analysieren

Der Verein TerraFelix führt unter anderem die VitaFelixStudie durch, wo die Vitalkraft von Lebensräumen wissenschaftlich erforscht wird. In der bemannten Raumfahrt soll erkannt worden sein, dass Astronauten krank werden, wenn sie einige Tage vom Lebens-Informations-Magnetfeld der Erde getrennt sind. Psychische Ungleichgewichte, Stoffwechselprobleme, Knochen und Muskelschwund sollen die Folgen gewesen sein. Ähnliche Effekte sind in Lebensräume zu beobachten, wo dieses energetische Feld z.B. durch Baustahlgitter, oder/ und durch Hochtechnisierung, WLAN, Schnurlostelefon, …  gestört werden.

 

Förderung der vitalen Zusammenhänge in Lebensräumen

Die Lösung kommt aus der Natur selbst. Natürliche energetische Ur-Mineralien können das Erdmagnetfeld und somit auch das Lebensinformationsfeld stärken. Ein homogenes Lebensinformationsfeld kann die Gesundheit entscheidend unterstützen.

In der VitaFelixStudie werden vitalisierende Maßnahmen für Lebensraum und Umgebung angewendet und erforscht. Durch eine Harmonisierung von Wasser, Boden, Elektrik, Mobilfunk, geopathischen Störzonen, … kann der Lebensraum wieder zum Kraftplatz werden!

Der Verein TerraFelix entwickelt und fördert mit der VitaFelixStudie Lebensraumkonzepte, für ein möglichst natürliches und somit heilsames Wohnen und Leben. Wenn das auch dein Anliegen ist, dann

werde Fördermitglied beim Verein TerraFelix. Du hast als Fördermitglied die Möglichkeit dich bei der VitaFelixStudie als Initiator für deinen Lebensraum zu bewerben.

ICH WILL AUCH MITMACHEN!

Weiter Beitrag

© 2019 Institut TerraFelix

Thema von Anders Norén

Follow this blog

Get every new post delivered right to your inbox.