Der Einstieg: “Energie-Symbole nach Erich Körbler”

Das Geheimnis wird gelüftet…

Erich Körbler wurde für die Entdeckung, der von ihm so bezeichneten „Neuen Homöopathie“, in Brüssel ausgezeichnet. Seine Arbeit beruht auf dem tausend Jahre alten Wissen der Heilkraft von Symbolen. Die Körbler-Methode ist überraschend einfach zu erlernen und beeindruckt durch ihre hohe Wirksamkeit. Diese 1-Tages Forschungswerkstatt ist für Menschen gedacht, die erfahren möchten, wie sie die einfach zu erlernenden Techniken mit den Energie Symbolen nach Erich Körbler, für die Selbsthilfe und Forschung im Alltag hilfreich einsetzen können.

Du erlernst an einen Tag den praktischen Umgang mit der Körbler® Universalrute in Zusammenhang mit der speziell entwickelten Biofeldcoach-Methode. Das Biofeld von Kraftplätzen lehrt dich in der freien Natur, ohne dein bewusstes Zutun, den Umgang mit der Körbler® Universalrute. Du bist dann in der Lage, Lebensmittel, Textilien und Gegenstände des täglichen Gebrauchs, auf Qualität und individuelle Verträglichkeit sicher zu testen.

Du lernst alle Energie Symbole von Erich Körbler (Strichcodes, Sinus, Ypsilon und balkengleiche Kreuze) kennen und kannst sie sicher zur Selbsthilfe und Forschung anwenden. Du kannst dann bei Insektenstichen, Prellungen, Schwellungen und kleinen Verletzungen, die Selbstheilungskräfte deines Körpers wirkungsvoll unterstützen.

Der Verein TerraFelix gibt dir einfache Möglichkeiten zur Selbsthilfe von „Schnupfen, Husten, Heiserkeit, etc“ mittels Umkehrinformationen in die Hand. Du erhältst Tipps, wie du individuelle Umschreibprogramme gegen Stress und emotionale Belastungen kreieren kannst. So kannst du dir bei Alltags-Ängsten und Sorgen selbst helfen oder eigene emotionale Blockaden und Stressfaktoren auflösen, um dein ganzes Potenzial für die Bewältigung aller Anforderungen in Beruf und Alltag ausschöpfen zu können.

Besuche und erlebe mit TerrFelix diesen spannenden Tag und tauche in die Welt der Energien ein. Besondere Vorkenntnisse sind für die 1-Tages-Forschungswerkstatt Körbler I nicht erforderlich!

Freude und Neugierde, Unbekanntes zu erfahren und auszuprobieren, reichen völlig. Bitte festes Schuhwerk und entsprechende Kleidung bei Regenwetter mitbringen. Du wirst ca. 2 bis 3 Stunden in der freien Natur sein.

Körbler® Universalruten werden bei der Forschungswerkstatt Körbler I vom Verein TerraFelix zur Verfügung gestellt . Wenn du schon eine eigene Rute (oder einen Tensor) besitzt, bringe sie unbedingt zur Forschungswerkstatt mit. Du kannst dir dann sehr gut die Unterschiede der verschiedenen Ruten erarbeiten.

Du benötigst für diese Ausbildung auch noch ein Lehrbuch für die Energie-Symbole nach Erich Körbler in Theorie und Praxis. Dieses Buch beinhaltet den Lehrstoff von der Forschungswerkstatt Körbler I und II. Dieses Lehrbuch wird dir vom Verein TerraFelix, für die Dauer des Kursprojektes zur Verfügung gestellt.

Liebes Mitglied, der Verein Terrafelx freut sich auf deinen Besuch.

Jetzt anmelden!